Fragen.Fakten. FAG.

Veranstaltung am 8. Mai in Grevesmühlen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Fragen.Fakten.FAG" zum Kommunalen Finanzausgleich hatte die CDU-Landtagsfraktion zur Infoveranstaltung am 8. Mai, ab 18 Uhr nach Grevesmühlen, in die Malzfabrik, eingeladen. Der Fraktionsvorsitzende, Vincent Kokert und der Abteilungsleiter für Kommunalangelegenheiten im Innenministerium MV, Jörg Hochheim, waren persönlich gekommen, um den Teilnehmern Rede und Antwort zu stehen. Mehr als 40 anwesende Bürgermeister, Leitende Verwaltungsbeamte, CDU-Mitglieder und andere Interessierte hatten viele Fragen dazu und diskutierten sehr rege. Jörg Hochheim und Vincent Kokert erläuterten anhand der vorliegenden Berechnungen für die einzelnen Gemeinden des Landkreises, wie sich das neue Finanzausgleichsgesetz auf die jeweiligen Kommunen auswirkt. Dabei machte V. Kokert unmissverständlich deutlich, dass starke Gemeinden für die CDU ein ganz wichtiger Bestandteil unserer demokratischen Gesellschaft sind und dass deshalb die Investitionspauschale, die den Gemeinden künftig zur Verfügung steht, "so etwas wie eine Selbstverwaltung überhaupt" erst wieder möglich macht.

Ein großes Dankeschön an die beiden Akteure, die diese Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen haben und sie bisher insgesamt 5 mal im ganzen Land - neben ihrer eigentlichen Arbeit - durchgeführt haben. Dass das sehr gut ankam, zeigte sich beim anschließenden kleinen Imbiss in den Gesprächen mit den Gästen.

Zurück